Pula - Da wo sich Kunst und Geschichte in Kroatien vereinen

Created: May 05, 2020

DE

In der kroatischen Hafenstadt Pula in der Region Istrien sind Kunst, Geschichte und Kultur beheimatet. Hier finden sich zahlreiche Attraktionen und Sehenswürdigkeiten, die von tausenden Besuchenden jährlich aufgesucht werden. Das wohl bekannteste Highlight Pulas stellt das Amphitheater der Stadt dar, welches noch aus der Zeit der Römer stammt, auf Befehl des Kaiser Augustus hin erbaut wurde und größtenteils noch im originalen Zustand besichtigt werden kann. Besuchende haben die Möglichkeit sowohl das Amphitheater selbst als auch die unterirdischen Kellerräume, in denen sich noch antike Tonfässer und Olivenpressen befinden, für kleines Geld fast uneingeschränkt zu besichtigen. Doch das Amphitheater in Pula ist nicht die einzige spektakuläre Sehenswürdigkeit an der Adria. Wer hat schon von der Zerostraße, dem Augustus-Tempel oder dem Sergierbogen gehört?


Ihr möchtet mehr erfahren, dann schaut gerne auf unserem Reiseblog Pocketful of Memories vorbei und träumt euch in das wunderschöne Land Kroatien!



Posted by
Pocketful
Trip Icon Trip
No trip linked