United States


Washington, D.C.
323 947 000
9 629 091 km²
English (en)
48.00

Volare Italian Restaurant

Created: July 03, 2020

Das Restaurant wird von einer Italienerin geführt, die vor Jahren in die USA ausgewandert ist. Authentisches, hervorragendes und sehr preisgünstiges italienisches Essen. Von außen wirkt das Restaurant etwas heruntergekommen. Dies wird jedoch durch den Innenbereich und das leckere Essen wett gemacht. Es sollte hier vorher reserviert oder Zeit eingeplant werden, da das Restaurant sehr gut besucht ist.

Wow, ich weiß nicht mehr wie wir auf dieses Restaurant gekommen sind, aber das Essen war einfach unbeschreiblich gut. Auf den Tischen sind Eimern mit Erdnüssen aufgestellt, für den kleinen Hunger zuvor. Doch der Hauptgang, die geräucherten Rippchen, ein Traum! Das Fleisch war superzart und ist gerade so vom Knochen abgefallen. Dazu gab es Live Musik. Die Stimmung war einfach nur super!

Las Vegas und seine Lichter

Created: March 26, 2020

Es ist verrückt, egal wo man hingeht, irgendetwas blinkt. Doch genau deshalb kommt man in diese Stadt. Wir haben die meiste Zeit an Tischen gespielt, denn, wer an Tischen spielt, kann umsonst trinken. Das bietet sich an, wenn man noch weiter in die Nacht ziehen möchte. Die Preise in Las Vegas sind nämlich nicht ohne. Ihr solltet daher den Serviererinnen immer genügend Trinkgeld geben. Wer genug gibt, wird häufiger bedient. Das lohnt sich für beide Seiten!

Antelope Canyon Tour

Created: March 26, 2020

Der Canyon liegt in dem Navajo Nation Reservoir, daher muss eine Tour gebucht werden, um diesen zu besichtigen. Mit einem Bus wird man vor Ort gebracht und dann durch den Canyon geführt. Die Tour Guides verstehen ihr Handwerk. Sie sind Einheimische, die dort aufgewachsen sind. Ziemlich cool ist auch, dass sie sich die Zeit nehmen, jedem die richtigen Bildeinstellungen zu zeigen (ob Kamera oder Handy), um das beste Bild zu bekommen!

Inmitten des Zion Canyons

Created: March 26, 2020

Links und rechts ragen gewaltige Felswände hinauf und in der Mitte schlängelt sich der North Fork Virgin River seine bahnen durch den Canyon. Wenn die Sonne am untergehen ist, bietet sich ein einzigartiges Schauspiel. Die Lichtstrahlen lassen die Felswände hell erstrahlen, während der restliche Park im dunkeln liegt. Das Ganze sieht fantastisch aus.